Logo von PeerCity und VFbI als Link zur Startseite
Alle User (364)
PeerCity Help
AGB'S von PeerCity
PeerCity's Bahnhof
 
 

Registrieren
Login vergessen?

Seminar Ausbildung der AusbilderInnen:

Admin: [alex]


Weitere Häuser in
:



   

Seminar Ausbildung der AusbilderInnen

Ausbildung f?r Ausbilderinnen und Ausbilder

kurz: AdA


Mittlerweile sind in Deutschland ?ber 120 Peer Counselor und Peer Counselorinnen ausgebildet worden und die Zahl steigt mit jeder weiteren Fortbildung. Nun kommen noch die Fortbildungs-Spezialisierungen hinzu.

Die Nachfrage macht es also n?tig, dass neue geeignete Aktive der Behindertenbewegung zu Ausbildern ausgebildet werden. Den Schwerpunkt der Ausbildung bilden Antworten bez?glich der bestm?glichen Begleitung von lernenden Gruppen behinderter Menschen.

Die hier angebotene Ausbildung ist praxisbegleitend. Das hei?t: alle Auszubildenden werden schon in aktuelle Grundausbildungen als Dozentinnen und Dozenten eingesetzt und dann von Lothar Sandfort und den anderen Auszubildenden kollegial supervidiert.

Beispiel: Der Auszubildende X ist gleichzeitig schon in dem Grundausbildungslehrgang "Peer Counseling" t?tig und die Dozentin aus dem Kurs "Soziallotsen" ist gleichzeitig Auszubildende in der AdA.
Beide verdienen schon etwas in den Grundkursen, in denen sie moderierend oder ausbildend t?tig sind, und k?nnen so ihre eigene Ausbildung ein St?ck refinanzieren.

Jede oder jeder Auszubildende muss also bereit sein, in irgendeiner Form als Dozent t?tig zu werden und das dann supervidieren zu lassen, wenn m?glich mit Hilfe einer Tonbandaufnahme. Da die Auszubildenden als Dozenten in den unterschiedlichsten Fortbildungen t?tig sind, wird auch immer ein Spezialthema in der AdA aufgegriffen, mal Peer Counseling in Einrichtungen, mal Soziallotsen, mal Naturheilkunde usw.

Die Ausbildung selber kostet nichts, jedoch die Unterbringung und Verpflegung im G?stehaus Nemitz Heide. Dort ist der Ausbildungsort. Supervisor ist Lothar Sandfort. Er ist 52 Jahre alt, Diplom Psychologe, Peer Counseling Ausbilder und Aktiver der Behindertenbewegung seit vielen Jahren.

Die AdA findet an sechs Wochenenden statt, das sind 12 ?bernachtungen. Eine ?bernachtung mit Vollverpflegung im Doppelzimmer kostet 41,00 ?. Zusammen kostet die AdA also 492 ? im Doppelzimmer und 612 ? im Einzelzimmer.

Dieser Buchungsbetrag muss im voraus gezahlt werden und kann bei einem freiwilligen Abbruch der Ausbildung nicht zur?ckgezahlt werden. Er kann allerdings in zwei Raten ?berwiesen werden.

Die Teilnahme an allen sechs Wochenenden ist Pflicht. Fehlzeiten m?ssen nachgearbeitet werden. Dabei muss jeder Fehltag mit zwei Stunden Supervision nachgearbeitet werden. Eine Stunde Supervision kostet 26 ?.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Ausgebildeten ein Zertifikat als Peer-Counseling-Ausbilder oder -Ausbilderinnen.